Hauptseite

Zur Übersicht der Naturgedichte



Der Waldmensch Orang Utan

Ein Lehrbuch möcht ich allen schenken,
die von mir blödes Zeug nur denken,
damit sie lernen, wer ich bin
und meines Namens Hintersinn.

Für den Melayu bin ich weise,
weil ich auf seine Sprache scheiße
und weil ich mich nun wirklich nicht
zu allem äuß’re per Gedicht.
 
Stumm blick ich in dem Wald herum,
erschein’ den Menschen gerne dumm,
denn würde ich ganz menschlich schwätzen,
dann würdens mich zur Arbeit hetzen.

So aber lieg’ ich auf nem Ast
Und pfeif’ mir eins ganz ohne Hast,
ein Grunzen nur lass ich entweichen,
für Menschen ist’s ein Fragezeichen.


Hauptseite